Am Donnerstag den 19.01.2017 nahm unsere Mannschaft an der Hallenmeisterschaft des Bezirks Kufstein teil. Im Auftaktspiel musste man sich dem BRG Kufstein unglücklich mit 0 : 1 geschlagen geben, wobei der entscheidende Treffer 14 Sekunden vor Ende des Spieles fiel. Im zweiten Spiel war man gegen die NMS Reith klar überlegen, vergab jedoch die größten Möglichkeiten. Somit reichte es nur zu einem torlosen Remis. Gegen das höher eingeschätzte Team der NMS 1 Kufstein zeigt man die beste Turnierleistung. Diesmal musste man 40 Sekunden vor Ende des Spieles den entscheidenden Treffer zum 1 : 2 hinnehmen. Im letzten Gruppenspiel gegen die Fußballklasse der SMS 1 Wörgl hielt man 5 Minuten ein torloses Remis. Dann schwanden die Kräfte und man verlor dieses Match noch mit 0 : 6. Letztendlich belegte man in der Gruppe noch vor der NMS Reith Platz 4. Damit spielte man bei den Finalspielen um Platz 7 gegen die NMS 2 Wörgl. Man konnte diese Partie klar mit 3 : 1 gewinnen und somit schloss man die Bezirksmeisterschaft auf Platz 7 von 10 Teams ab.

 

Ergebnisse:

BRG Kufstein               :        NMS Langkampfen       1 : 0

NMS Langkampfen       :        NMS Reith                    0 : 0

NMS Langkampfen       :        NMS 1 Kufstein             1 : 2

SMS 1 Wörgl                 :        NMS Langkampfen       6 : 0

 

NMS Langkampfen       :        NMS 2 Wörgl                3 : 1

 

Das Team

Tor:  David Steiner                 2a

Feld: Thomas Wechselberger  2b

Fabian Obexer               2a

Simon Nagler                 2b

Categories: MSLA