Nach einem heißen Aufstieg folgte eine abkühlende Führung in der Eishöhle.