Andrea Hutwimmer und Daniel Aniser freuen sich den neuen Lebensweg mit den zukünftigen Erstklässlern zu beschreiten.

Bereits im Jänner 2020 besuchten zahlreiche Volksschulkinder der VS Mariastein, VS Oberlangkampfen und VS Unterlangkampfen die Mittelschule Langkampfen und lernten diese ein erstes Mal kennen. Nicht nur die Vorführungen der SchülerInnen begeisterten, sondern auch das gute Miteinander in der Schule.

Um den zukünftigen SchülerInnen einen reibungslosen und einfachen Start in der neuen Schule zu ermöglichen, setzt die NMS Langkampfen auf einen „sanften“ Übergang. Vor dem Schulwechsel besuchen die zukünftigen Klassenvorstände demnach auch die Volksschulen, lernen die Kinder so in ihrem bisherigen Schulumfeld kennen und bilden mit Hilfe der Vorinformationen die Klassen für das Schuljahr 2020/21.

Beim Besuch der neuen Klassevorstände konnten die Schüler_innen ein kleines Experiment machen.

Die NMS Langkampfen setzt darauf, die Gemeinschaft bereits von Beginn an zu stärken, darum dürfen sich die Kinder der ersten Klassen auf eindrucksvolle Kennenlerntage freuen. Durch Spiele und sportliche Aktivitäten wird das soziale Miteinander gefördert.

Andrea Hutwimmer und Daniel Aniser freuen sich darauf, im nächsten Schuljahr viele motivierte SchülerInnen begrüßen zu dürfen.

Die Schüler_innen können bereits vorab das neue Shirt und die Jacke mit der Aufschrift der Mittelschule Langkampfen bei ihrer Volksschullehrerin bestellen.

Der Elternabend für die neue 1A und 1B findet am Dienstag, den 22. September 2020 um 19 Uhr statt.

Categories: NMSL